ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ und WILLY BOGNER MÜNCHEN unterstützen erneut die Produktion

„Mit großer Freude habe ich die erneute Unterstützung der ANDECHSER MOLKEREI SCHEITZ für die Probenverpflegung und  WILLY BOGNER MÜNCHEN für die Stoffe der Kostüme aufgenommen! Es ist wunderbar, dass auch bei der aktuellen Produktion „WirtshausSpektakel ANNO 1516®“ auf die bewährten Partner zurückgegriffen werden kann.“ freut sich Produzentin und Komponistin Sanni Risch.

www.andechser-molkerei.de
www.bogner.com

Probenendspurt zum 3. VolksMusical-Festival

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Proben für die neue Produktion “ANNO 1516 | Die Geschichte vom bayerischen Bier®“ außerhalb der Originalkulisse statt. Das Bild zeigt eine Szene mit dem Herzogpaar und seinem Ratgeber.

20130704-094000.jpg
(v.l.n.r. Herzogin Maria Jakobäa: Daniela Bartl, Herzog Wilhelm IV.: Christoph Geiger, Ratgeber: Rick Schulze) Foto B. Mayer, Herrsching

Nun wird bis zur Weltpremiere am 19. Juli 2013 zum 3. VolksMusical-Festival in Herrsching am Ammersee aufgebaut: die Wiesen auf der komplett überdachten Freilichtbühne werden gemäht, die Überdachung hochgezogen, die Kulisse gebaut, die historische Küche installiert, die Technik aufgehängt, in Originalkulisse geprobt… Vorstellungen 19.-21. und 26.-28. Juli 2013.

Karten bei MünchenTicket, Telefon 089 / 54818181 oder www.muenchenticket.de

BOGNER spendet die Stoffe für „ANNO 1516 | ein VolksMusical®“

„Mit großer Freude und Stolz nehme ich diese umfangreiche Spende des Weltunternehmens WILLY BOGNER für die neuen Kostüme der Produktion „ANNO 1516 | ein VolksMusical®“ entgegen.“, so Sanni Risch. Nahezu alle Stoffe für das Kostümbild konnten hier gefunden werden. „Und vor allem die Tatsache, dass wir, der Authenzitität der VolksMusical-Produktionen folgend, nur natürliche Stoffe, also keine technischen Waren, erhalten konnten, finde ich einfach nur klasse!“, freut sich die Produzentin.

Nach den Vorgaben der Kostümbildnerin Elisabeth Müller-Risch werden nun in den folgenden Monaten in der Meisterschneiderei von Patricia Honold aus den Stoffballen die neuen Kostüme. Sanni Risch: „Für jede Produktion werden stets neue Kostüme gefertigt; nach Maß für jeden Darsteller gesondert. Ein großer Aufwand, der aber die Qualität der Produktionen auch im „Bild für den Zuschauer“ unterstreicht.“

20121127-134020.jpg

Karten für die Produktion „ANNO 1516 | ein VolksMusical®“ an allen VVK-Stellen von MünchenTicket, Telefon 089 / 54818181 oder www.muenchenticket.de.